Führungswechsel – Die ersten 100 Tage

Das Coaching-Paket

Die Herausforderung

Die ersten Wochen und Monate in einer neuen Führungsposition vorbereiten, begleiten, gestalten, Stolpersteine und Fallen in Übergängen erkennen und vermeiden.

Die Strategie

In vier Etappen, mit Unterstützung durch ihren Coach, erarbeiten sich die Coachees eine tragfähige Struktur für ihre neue Führungsaufgabe und erwerben eine neue Kompetenz: Die Führungswechsel-Kompetenz. Der gelungene Wechsel ist das Ergebnis einer klaren Strategie, die die Basis für zukünftige Erfolge schafft.
  • Etappe 1: Die Integration in das Feld der Akteure
  • Etappe 2: Die Komposition des Teams
  • Etappe 3: Die Ausrichtung der eigenen Person
  • Etappe 4: Die Gestaltung der Zukunft
Die Etappen und Wegmarken:
spektrum Führungswechsel – Die ersten 100 Tage

Die Instrumente

Coaching: Vier Coaching-Sitzungen zu den einzelnen Etappen: Die individuelle Situation analysieren, erfolgskritische Interaktionen beleuchten, Aktionen planen und Lösungen für Themen finden, die ohne strukturierte Reflexion schnell zu Stolpersteinen werden können.
Startworkshop: Der moderierte Startworkshop findet nach der ersten Orientierung und dem ersten individuellen Kennenlernen des Führungswechslers mit seinen Mitarbeitern statt – idealerweise in der 5. bis 6. Woche nach dem Wechsel. Er bereitet die Basis und den Boden für die Zusammenarbeit und fördert so eine schnelle Teambildung.
100-Tage-Workshop: Am Ende der ersten 100 Tage ist es wichtig, einerseits den Mitarbeitern Rückmeldung über die gesammelten Erfahrungen zu geben und andererseits die Richtung für die Zukunft vorzustellen und die Umsetzung zu diskutieren. Eine motivierende Botschaft und klare Ziele sind Voraussetzungen dafür. Ein moderierter Workshop macht die Bedeutung des Neubeginns deutlich und gibt den Startschuss für Veränderungen.
Umfang: 4 Coaching-Sitzungen plus 1-2 Workshop-Tage
Fragen Sie uns und nehmen Sie Kontakt mit uns auf !